Bäckerei Motzer

Irene und Johannes Motzer eröffneten das Hauptgeschäft im Buechberg am 14. November 1992. Seit da an liegt unsere Aufgabe darin, die Kundschaft mit Qualitätsprodukten zu verwöhnen und zu beliefern. Mit ganz viel Sorgfalt und Zeit geben wir dem Teig die Möglichkeit, sein Aroma selbst zu entwickeln. Unser ganzes Sortiment ist hausgemacht, sei es von Hand gerollte Gipfeli, den selbst gegossenen Osterhasen bis hin zur Praliné.

Sei dem 2. November 1999 verkaufen wir unsere Produkte auch in der Filiale im Rorschacherberg. Zudem verwöhnen wir Sie an beiden Standorten mit schmackhaftem Kaffee aus gefiltertem Granderwasser, zahlreichen Desserts, Gipfeli und diversen Süssgebäcken in unserem Café. Jeden Sonntag findet ein Bäckerzmorge im Hauptgeschäft statt. Auf Anfrage kann dieser auch unter der Woche stattfinden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Hauptgeschäft Buechberg

Einige Fakten zu uns

Pro Jahr verarbeiten wir ins unserem Hauptgeschäft im Buechberg ca.

0
Tonnen Mehl
0
Kilogramm Butter
0
Liter Milch

Blick hinter die Kulissen

In unserer Backstube im Buechberg werden die Produkte täglich mit viel Herzblut und Qualität hergestellt. Verschaffen Sie sich in der Bildergalerie einen Eindruck, wie es hinter den Kulissen der Bäckerei Motzer in der Backstube aussieht.